Alles zum Ugly Christmas Sweater Kult

Der Ugly Christmas Sweater – ein Exot unter den im Winter getragenen Pullovern. Was ihn vom klassischen Norweger oder Island Pullovern unterscheidet wollen wir aufklären…

Was sind Ugly Christmas Sweater?

Tannenbaum WeihnachtspulloverUgly Christmas Sweater (oder auch Ugly Christmas Jumper) sind Pullover, teilweise auch Pullunder oder Westen, in hässlich kitschigem Winter- oder Weihnachts-Design. Oft werden sie auf Übergröße getragen. Sie sind ein Anti-Fashion Statement, für alle die Weihnachten bunt, rebellisch und alles andere als ernst zelebrieren möchten. Wer dennoch einen Trage-Anlass sucht, kann seinen Pullover am Internationalen Ugly Christmas Sweater Tag, bei Ugly Christmas Sweater Contests an Schule, Uni und Firma oder selbstverständlich an Weihnachten tragen.

Die Geschichte der hässlichen Weihnachtspullover

Es gibt verschiedene Theorien wie die Tradition und der weltweite Hype rund um die hässlich-kitschigen Ugly Christmas Sweater entstanden. Die wahrscheinlichsten möchten wir euch nicht vorenthalten.

Bill Cosby als Impulsgeber der Ugly Sweater

Bill Cosby halten viele für den Pionier der Ugly Sweater und damit auch der weihnachtlichen Variante, der Ugly Christmas Sweater. In seiner nach ihm benannten 80er Jahre Sitcom „Die Cosby Show“ trug Cosby in seiner Rolle als Cliff Huxtable in über 200 Episoden insgesamt 131 verschiedene Wollpullover. Viele von ihnen in teils fragwürdigen Farben und Stickereien. Der Typ Pullover, dessen Design das Urban Dictionary mit ausgekotzten Fruit Loops vergleicht, wurde im amerikanischen Sprachgebrauch schnell zum „Cosby Sweater“.

Bill Cosby Pullover

Bill Cosby gilt mit seiner Rolle des Cliff Huxtable als Pionier der „Ugly Sweater“ Bewegung. Viele sehen in der Figur den Impulsgeber für die weihnachtliche Variante, den Ugly Christmas Sweater. (Bildquelle: Youtube)

 

Chevy Chase als Wegbereiter und 90er Durststrecke

1989 wurde es dann weihnachtlich: Mit dem Film „Schöne Bescherung“ (National Lampoon’s Christmas Vacation) hatten grenzwertig schöne Winterpullover die Aufmerksamkeit von Millionen Kinobesuchern und Fernsehzuschauern. Ob Strickmuster, Tannenbäume, Schneemänner oder Rentiere, Familie Griswold rund um Vater Clark, gespielt von Chevy Chase, setzte bei den Weihnachtspullovern noch auf eher klassisch dezente Motive. Die nötige Portion Kitsch ließen sie aber dennoch nicht vermissen.
Trotz prominenter Starthilfe waren die 90er Jahre aber eher ein Tiefpunkt in der Popularität der Ugly Christmas Sweater. Das Jahrzehnt war aus modischen Gesichtspunkten wohl schon bunt genug…

Chavy Chase im Weihnachtspullover

Mit seiner Weihnachtskomödie „Schöne Bescherung“ rund um die Familie Griswold machte Chevy Chase Ugly Christmas Sweater bei vielen Fans zum Kult. (Bildquelle: Youtube)

 

Der Aufstieg der Ugly Christmas Sweater

In den 2000ern erlebten die provokant hässlichen Weihnachtspullover einen nie geahnten Aufstieg. In vielen Filmen, Serien und TV Shows waren übertrieben kitschige und bunte Weihnachtspullovern zunächst willkommener Peinlichkeitsmoment für Darsteller oder Moderator beim einfach zu amüsierenden Publikum. Die Damen werden sich an den Rentier-Pullover von Mark Darcy in Bridget Jones erinnern…
Die wachsende Medienpräsenz holte die Pullover bald aus der Ecke der von Oma beschenkten Gutmütigkeitsträger heraus: Ugly Christmas Sweater wurden zu einen selbstironischen Statement. Einst von Hipstern getragen (ja, die waren damals noch hip) ist heute der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund. Die Sweater müssen so scheußlich und abwegig kitschig sein, dass selbst besagte Oma einen weiten Bogen um den Kleiderständer machen würde.

Höhepunkt seit 2014

Der Griff zum hässlichen Weihnachtspullover war anfänglich nur eine kleine Bewegung im englischsprachigen Raum. Die Faszination hat mittlerweile aber globale Ausmaße. Seit 2014 sind die weltweiten Suchanfragen zum Begriff „Ugly Christmas Sweater“ im Vergleich zu 2013 um ca. 300% gestiegen. Die Popularität zeigt sich indes vor allem offline: In immer mehr Schulen und Universitäten gibt es Ugly Christmas Sweater Wettbewerbe, Clubs veranstalten Ugly Christmas Sweater Partys und zahlreiche Firmen erlauben Ihren Mitarbeitern am Internationalen Ugly Christmas Sweater Day auf das traditionelle Bürooutfit zu verzichten.
Lass auch Du die Weihnachtszeit ein wenig kitschiger werden und sei Teil einer internationalen Bewegung!

Ugly Christmas Sweater Google Trend

Google Trends zeigt die Popularität des Begriffs „Ugly Christmas Sweater“: Neu ist das Phänomen der hässlichen Weihnachtspullover nicht, seit 2014 hat die Bewegung aber ein neues Level erreicht. Der aktuelle Trend für 2017 kann hier eingesehen werden. (Bildquelle: Google Trends)